Argonauten des Bewusstseins

Bewusstseins-Anima

Es ist zwar nicht im Sinne ihres Protagonisten, die Anima ausschliesslich im Bewusstsein zu verorten, aber um über sie zu sprechen, bedarf es eben der Klarheit der Sprache. Auf das Unbewusste, namentlich das kollektive Unterbewusstsein, lässt sich bekanntlich nur annäherungs- und deutungsweise eingehen. Als ich wieder aufwachte, befanden wir uns auf der Rückfahrt aus dem„Bewusstseins-Anima“ weiterlesen

Bewusstseins-Bilder

Alle Materie entspringe und existiere nur durch eine Kraft. Wir müssten annehmen, dass hinter dieser Kraft ein bewusster, intelligenter Geist stehe. Dieser Geist sei die Matrix aller Materie. Diese aussergewöhnliche Einschätzung unseres Daseins stammt von Max Planck, dem Vater der Quantenphysik. «Bilder können zurechtgebogen und verfärbt aus der Erinnerung stammen, gleichsam als Reparaturakt unseres Bewusstseins;„Bewusstseins-Bilder“ weiterlesen

Bewusstseins-Imperativ

In Erinnerung an den kategorischen Imperativ eines weiteren Argonauten unter vielen handelt dieser Blog von den wichtigsten Eckpfeilern, wie man als aufrechter Mensch den aktuellen Herausforderungen dieser wirren Welt widersteht und dabei gesund bleibt. Jules Verne träumte noch davon, dass man innerhalb von 80 Tagen rund um die Welt reist. Mit der Concorde schaffte man„Bewusstseins-Imperativ“ weiterlesen

Bewusstseins-Transformation

Auf dem Weg zur Erschaffung eines neuen Menschen begegnete ich kürzlich auf meinem Ritt durch die flugs dahinschmelzende Zeit dem deutschen Philosophen Friedrich Nietzsche. Zufall oder nicht, egal, denn er ist einer der ursprünglich von mir gesuchten Argonauten auf den Spuren des Transhumanismus, den besser zu verstehen ich mir jüngst auferlegt hatte. Transhumanismus, das Fazit„Bewusstseins-Transformation“ weiterlesen

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.

%d Bloggern gefällt das: